Pädagogisch-therapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche und Eltern in Köln Pädagogisch-therapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche und Eltern

Pädagogisch-therapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche und Eltern in Köln Pädagogisch-therapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche und Eltern

Buchbestellung

Wollen Sie Ihre Kinder kompetent und bewusst erziehen?

Das von mir verfasste Buch

“Ambivalente Erziehung“ (Erste Auflage: "Bewusst erziehen"):
Warum Eltern viel fördern, aber Kinder nicht wirklich selbständig und autonom werden
Sei deinem Kind die stabile Eiche

 

beschreibt sehr schlüssig, warum Eltern in der heutigen Zeit bei der Erziehung ihrer Kinder viele Schuldgefühle und Unsicherheiten empfinden, obwohl sie eigentlich ihre Kinder sehr liberal und als Gleichberechtigte erziehen, ihre Wünsche (u.a. nach materiellen Privilegien oder Freizeitaktivitäten) sehr häufig erfüllen und ihre Autonomie und Entwicklung fördern.

Parallel zeige ich auf, warum Kinder trotz dieser Erziehung paradoxerweise ernsthafte Auffälligkeiten zeigen, wie:
  • übermäßiges und altersunangemessenes Jammern und Quengeln,
  • Überschreitung und Ablehnung von Regeln, Absprachen und Grenzen,
  • mindere Frustrationstoleranz, Konzentration und Aufmerksamkeit,
  • mindere Lern- und Leistungsmotivation.

Das Buch beschreibt meinen seit 20 Jahren mit besonderem Erfolg praktizierten Beratungsansatz für Eltern. In Deutschland berichten viele Eltern, dass ihnen mein Ansatz neue, leicht umzusetzende und gleichzeitig effektive Anhaltspunkte vermittelt, die zur Behebung vieler Konflikte und zur Förderung der Entwicklung der Kind besonders gut beitragen.  

Das reichhaltige Buch „Ambivalente Erziehung“ vermittelt Eltern, was ihre Kinder brauchen, damit sie selbständig und autonom werden können. Hierbei vertrete ich im Gegensatz zu vielen anderen Ansätzen die Auffassung, dass Kinder mehr Jahre der Bindung, Nähe und Zugehörigkeit zu ihren Eltern brauchen als es in Deutschland und anderen westlichen Kulturen praktiziert wird. Diese These basiert auf den Berichten vieler Kinder, mit denen ich seit langer Zeit arbeite.

„Ambivalente Erziehung“ informiert außerdem konkret über viele alltagstaugliche Umgangsformen und Praktiken, mit denen Eltern ihre Erziehungsziele erreichen können und sich eine Enttäuschung ersparen.

 

Das Buch können Sie bei mir oder in allen Buchläden, sowie online bei amazon.de als Taschenbuch oder Kindle Edition bestellen.